ERLEBEN

HERZENSANGELEGENHEIT WOCHENMARKT

Love your local market

Internationale Festwochen der Gemeinschaft „Love your local market“

  • Größter Märkte-Event Europas
  • Thema 2020: „Dankeswochen“
  • 250 Märkte in Deutschland mit vielen bunten Aktionen und Events
  • Startschuss September

Es geht wieder los! Über 250 Märkte in 45 Regionen nehmen ab September der Kampagne „Erlebe Deinen Wochenmarkt teil“. Sie ist die deutsche Beteiligung an der internationalen Bewegung „LYLM Love your local market“ und seit 5 Jahren fester Bestandteil der deutschen Wochenmarktszene. In 2020 nehmen europa- und weltweit über 3.300 Märkte in 19 Ländern an den Feierlichkeiten teil – ein neuer Rekord.

Die Kampagnenmotive stellen mit ihren „Dankeswochen“ die vielen Vorzüge von Wochenmärkten in den Vordergrund, wie Nachhaltigkeit, Kindertag, Erntedank uvm.

Die Feierlichkeiten finden schwerpunktmäßig im September 2020 statt.

Über „Love your local market“ und „Erlebe Deinen Markt“

„Love your local market“ wurde im Jahre 2012 von der NABMA (Verband der britischen Marktbetreiber) in England ins Leben gerufen. In 2020 nehmen europa- und weltweit über 3.300 Märkte in 19 Ländern an den Feierlichkeiten teil. Diese Vereinigung macht „Love your local market“ zum weltweit größten europäischen Marktevent.

Initiator der internationalen Bewegung ist die WUWM Weltunion der Großmärkte in Den Haag. Die deutschen Aktivitäten werden vom Verband GFI Deutsche Frischemärkte e.V. in Berlin koordiniert.
Hauptziel ist es, die besondere Bedeutung des Einkaufs auf dem Wochenmarkt aus wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Sicht zu vermitteln.

Der Erfolg der Kampagne in liegt in ihrer großen Öffentlichkeitswirkung. „Erlebe Deinen Markt“ liefert ein positives Thema in einem schlagkräftigen internationalen und nationalen Netzwerk. Die Plattform unterstützt Marktbeschicker und Marktbetreiber auf allen Ebenen und verleiht ihnen neues Selbstbewusstsein und neuen Stolz. Trotz aller Herausforderungen, denen sich der Wochenmarkthandel stellen muss, stehen Freude, Spaß, Erlebnisse und intensive persönliche Begegnungen im Fokus der Festwochen.