netzwerk
  netzwerk

  PROMOTIONS ÜBER GFI DEUTSCHE FRISCHEMÄRKTE E.V.
 

Netzwerk-News vom 15. Mai 2013
„TruckStore goes Großmärkte“

Zur Bewerbung eines besonderen Angebots, nämlich dem Mercedes-Benz Atego 816, Erstzulassung 2010, 12 Monate TruckStore Garantie, mit Ladebordwand und Euro V Norm, ab 399,- € / Monat, ging TruckStore, eine Marke der Daimler AG für gebrauchte Nutzfahrzeuge, im Zeitraum März bis Mai 2013 neue Werbewege.

Um die Zielgruppe “Selbstfahrer im Verteilverkehr“ mit nur geringem Streuverlust zu erreichen, wählte TruckStore die deutschen Großmärkte als ihren Hotspot. Auf den Großmärkten trifft man zur frühen Stunde die Zielgruppe nämlich leibhaftig an.

Bei der Aktion wurden die Großmärkte durch ihren Verband GFI Deutsche Frischemärkte e.V. vertreten. Das von Strachwitz & Gerhard optimierte Werbung GmbH entwickelte Promotionkonzept wurde in Zusammenarbeit mit der GFI so umgesetzt, dass die Fahrer nicht bei Ihren Einkäufen gestört, sondern sie mit frisch, fröhlich aufbereiteten Informationen,positiv mit der Werbebotschaft konfrontiert wurden. Promoter, in extra angefertigten Kostümen, verteilten Goodies an die Kunden und TruckStore Verkäufer informierten an Kampagnen – Infoständen nebst Promotion-Truck, detailliert über das Angebot. Und obendrein hatte jeder Trucker noch die Chance bei einem Gewinnspiel mitzumachen.

Insgesamt fanden einschließlich Flyer-Sampling 27 Promotions frühmorgens auf den 10 Großmärkten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, Stuttgart und München statt. In Hamburg war das TruckStore-Team am 7. März 2013 vor Ort.

Durch die zentrale Koordination und Überwachung seitens GFI war es für TruckStore möglich, die Promotions bundesweit nahezu zeitgleich auf den Großmärkten durchzuführen und damit die Wirkung der Werbeaktion zu optimieren.

Im Rahmen der Aktion betonte Andreas Foidl, GFI-Vorstandsmitglied, die Bedeutung der deutschen Frischezentren für Promotions: „Unsere Großmärkte sind lebendige Logistikplattformen. 56.000 Kunden aus dem freien Einzelhandel und der Gastronomie kaufen bei rund 2.800 Anbietern hochwertige Frischeprodukte ein. Großmärkte bieten damit eine hohe Zahl qualifizierter Zielgruppenkontakte. Sie sind hervorragend geeignet für persönliche Business-to-Business-Aktionen.“
 

 
  partner und sponsoren
  archiv
 » News 2016
 » News 2015
 » News 2014
 » News 2013
 » News 2012
  GFI im web