verbraucher
  UNGEWÖHNLICHE AUSSTELLUNG

  GENUSS IN ALLEN ECKEN
 

Verbraucher-News vom 12. September 2012
Besucher staunten wieder einmal über die enorme Vielfalt auf dem 7. Food Market Hamburg

Ein buntes Treiben war am Wochenende auf dem Hamburger Großmarkt zu beobachten – Der Food Market 2012 war erneut das Ausflugsziel zahlreicher Besucher. Getreu seinem Motto "Aus der Region für die Region" präsentierte der Food Market auch in diesem Jahr die ganze Farbenpracht der regionalen Produkte. So genossen zahlreiche Besucher das spätsommerliche Wochenende auf dem beliebten Gourmet-Fest. Und es gab eine Menge zu sehen, zu riechen und vor allem zu schmecken.

Zum siebten Mal begrüßte der Hamburger Großmarkt gemeinsam mit dem Magazin "Der Feinschmecker" seine Gäste. Am Sonntag freute sich Torsten Berens, Geschäftsführer des Großmarkt Hamburg, besonders über den Besuch von Carola Veit. Die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft nahm sich ausgiebig Zeit für einen Spaziergang über die Schlemmermeile und so manch ein interessantes Gespräch mit Händlern und Anbietern. Sie genoss die Veranstaltung in vollen Zügen und kündigte bereits ihren Besuch mit der ganzen Familie im nächsten Jahr an.


(v.l.n.r.) Torsten Berens, Geschäftsführer Großmarkt Hamburg, Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Hans-Joachim Conrad, Vorstandsvorsitzender Großmarkt Hamburg Verwaltungsgenossenschaft, Ralf Albers, Vorstandsmitglied Großmarkt Hamburg Verwaltungsgenossenschaft

An über 100 Ständen bewunderten die Besucher das bunt gemischte Angebot der Aussteller. Viele kreative Köstlichkeiten beeindruckten die Gäste. So gab es von Mandelhonig über Schokoladenpesto bis hin zu Rosenmarmelade alles was das genussfreudige Herz begehrte. Die Besucher durften den Hamburger Spitzenköchen Michael Weißenbruch (Curry-Pirates), Patrick Gebhardt (Fillet of Soul) und Joachim Schröder (Himmel und Erde) über die Schulter gucken und sich ihre Spezialitäten schmecken lassen.

Auch in diesem Jahr wurden die über 20.000 Besucher des Food Market nicht nur mit kulinarischen Erlebnissen verwöhnt, sondern zudem mit vielen aufschlussreichen Informationen über gesunde Ernährung versorgt. An verschiedenen Ständen wurde das ganze Wochenende über Wissenswertes rund um das Thema Ernährung und Gesundheit vermittelt. So gab es eine kostenlose Ernährungsberatung und Körperfettmessung sowie ein Weinaromaseminar. Wieder mit dabei war das SCOLAB Schülerlabors, das den jungen Besuchern in kindgerechten Experimenten viel Wichtiges zum Thema Lebensmittel erklärte. Danach hatten die Kids viel Spaß beim Kinderschminken und Basteln und tobten sich auf der Hüpfburg aus.

Besonders begeistert waren die Entdeckungsreisenden, die in einer Ausstellung anlässlich des diesjährigen Standortjubiläums „50 Jahre Großmarkt Hamburg Obst, Gemüse und Blumen in Hammerbrook“ erlebten. Das Jubiläumsbuch, mit seinen informativen Texten zur Geschichte und beeindruckenden Bildern von der Entwicklung des Großmarkts, erfreute sich großer Nachfrage.

Auch der Geschäftsführer des Großmarkts, Torsten Berens, genoss die Veranstaltung und war hoch erfreut über ihren erfolgreichen Verlauf: "Zum siebten Mal so viele Besucher zum Food Market begrüßen zu dürfen und von ihnen wie auch von unseren Ausstellern positives Feedback zu erhalten, macht uns natürlich stolz und zeigt uns, dass unsere Strategie funktioniert. Der Food Market vereint Genuss, Unterhaltung und Information und das kommt offensichtlich an. Nicht einmal die Sonne konnte die Menschen am Sonntag davon abhalten, ihren Weg zu uns zu finden."

» www.foodmarket-hamburg.de
 


 
  partner und sponsoren
  archiv
 » News 2016
 » News 2015
 » News 2014
 » News 2013
 » News 2012
  FOOD MARKET