netzwerk
  netzwerk

  Gemeinschaft zur Förderung der Interessen deutscher Frischemärkte e.V.
 


Deutschlandweit vernetzt: GFI

Gemeinsame Interessen vertreten, Synergien nutzen: Das ist die Idee hinter der Gemeinschaft zur Förderung der Interessen deutscher Frischem ärkte e.V. (GFI).

Die GFI wurde im Jahre 2000 als Marketingverband der deutschen Großmärkte gegründet und im Jahre 2010 neu aufgestellt: Auch Einzelhandelsmärkte wurden jetzt zugelassen und die Verbandsaufgaben weiter gefasst. Der Verband versteht sich als partnerschaftliches Netzwerk, das seinen Mitgliedern einen breiten institutionalisierten Wissenstransfer zu zentralen Fragen des Handelsmanagements bietet, gemeinsame Präsentationsplattformen – wie den Gemeinschaftsstand auf der Fruit Logistica oder die Internetpräsenz » www.frischemaerkte.org – organisiert und Kooperationen mit nationalen oder internationalen Erzeugern unterstützt.

» Dachverband der wichtigsten Frischemärkte Deutschlands
» Förderung des Dialogs auf nationaler Ebene
» Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zu zentralen Fragen des Handelsmarketings
» Zentraler Ansprechpartner für landesweite
» Kooperationen und Vermarktungsmaßnahmen
» Gemeinschaftsstand auf der Fruit Logistica

 

  partner und sponsoren
  GFI im web
zur Fruit Logistica-Website
  FRUCTINALE
zur Fruit Logistica-Website
  märkte live
zur Fruit Logistica-Website