verbraucher
  weitere angebote vor ort

  VON ACESULFAM BIS ZUCKERGLYCERIDE
 

Deutsches Zusatzstoffmuseum
auf dem Hamburger Großmarkt


In der EU können Tausende von Zusätzen wie Aromastoffe, Enzyme, Farbstoffe und Geschmacksverstärker zur Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden. Viele von ihnen müssen nicht einmal deklariert werden. Selbst bei Bioprodukten sind zahlreiche Zusatzstoffe erlaubt. Ohne diese Zusätze gäbe es viele Lebensmittel gar nicht, andere wären deutlich teurer.

Das Deutsche Zusatzstoffmuseum der Hamburger Lebensmittelstiftung vermittelt Einblicke in das System der in der Lebensmittelindustrie verwendeten Aromastoffe, Enzyme, Farbstoffe und Geschmacksverstärker. Gezeigt wird aber auch, wie man auf Zusatzstoffe verzichten und ausgewogene Alternativen schaffen kann.

Zusatzstoffe Künstliche Farbstoffe

Kursangebote und Veranstaltungstermine: » www.zusatzstoffmuseum.de
 
 
  partner und sponsoren

  weblinks
 » Zusatzstoff-
  museum
  Quicklinks
 » Termine
 » Kochbuch
  AUFKLÄRUNG